Skip to content

Interview with Tilman Rautenstrauch (Digital Music Manager – Zimbalam Germany)

by on August 12, 2013

tilmanrautenstrauch

What exactly is Zimbalam? 

Was genau ist Zimbalam? 

Zimbalam is a digital distributor that was set up to make digital music stores accessible in an affordable way. You can release your music worldwide, or on a territory-by-territory basis, for 24,99€ for a single and 34.99€ for an album. No extra charges or hidden fees.

Zimbalam ist ein digitaler Musikvertrieb, mit dem Künstler ihre Musik zu einem fairen Deal bei iTunes, Amazon und Co verkaufen können. 

Zimbalam is part of Believe Digital, a digital distribution company. What is the difference between both of them? 

Zimbalam gehört zu Believe Digital, einem digitalen Vertrieb. Was ist der Unterschied zu Believe Digital? 

Believe Digital is our professional service for labels and established acts. There is a label manager who helps to find the best release strategy. And there is a trade marketing team to promote music within the stores. Zimbalam is our model for independent artists and small labels who want to access digital music stores in an affordable way. As said, we take 24,99€ for a single and 34,99€ for an album. No extra charges or hidden fees. Artists get paid 90% of what we get back from the stores.

Bei Believe Digital arbeiten wir in erster Linie mit Labels zusammen, die viel und regelmäßig veröffentlichen. Ein Label Manager steht als direkter Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützt bei der Release-Strategie und -Planung. Und ein eigenes Team kümmert sich um das sogenannte „Trade Marketing“, mit dem Ziel, dass Releases innerhalb der Stores gefeatured werden und so letztlich auch die Verkaufszahlen steigen.

Zimbalam dagegen ist unser Direktmodell für Künstler und kleine Labels. Statt mit jedem einzelnen individuelle Verträge auszuhandeln, bieten wir eine Art Paket-Deal an. Wir nehmen eine geringe Gebühr für die Vertriebsleistung: 24,99 für eine Single und 34,99 für ein Album. Und 90% der Einnahmen landen schließlich beim Künstler. Eine Bindung, Exklusivität oder Abgabe von Rechten ist nicht notwendig. Zimbalam ist also zugeschnitten auf Künstler, die ihre Musik digital verkaufen und dabei gleichzeitig frei und unabhängig bleiben wollen. 

How does my music get into the big stores and how is it charged? 

Wie kommt meine Musik in die großen Stores und wie wird das abgerechnet? 

Artists are completely in control of their release. They create a free account on http://www.zimbalam.com and access their own backstage area. Here, they can choose which stores or platforms and which geographic regions they wish to distribute to. We deliver their release to the stores and quarterly sales will show up in an artists’ backstage area.

Zunächst einmal meldet man sich kostenlos auf http://www.zimbalam.de an. Anschließend erstellt man sein Release über unser Backstage selbst: Man wählt aus, in welchen Ländern und bei welchen Download Shops und/oder Streaming Services man seine Musik verkaufen will. Wir liefern dann alle Daten, die Musik und das Cover an die Stores und übernehmen anschließend auch die gesamte Abrechnung. Die Künstler können genau scannen, wie sich ihre Musik verkauft. Es gibt bei Zimbalam umfangreiche Live-Statistiken, also die aktuellen Verkaufszahlen von iTunes, Amazon, Spotify und Deezer, und quartalsweise eine Detailabrechnung und -auszahlung. 

Do I need to be signed to distribute my music through Zimbalam? 

Muss ich einen Vertrag bei einem Plattenlabel haben, um meine Musik über Zimbalam vertreiben zu dürfen? 

No. The idea behind Zimbalam is to give unsigned artists the opportunity to sell their music worldwide. That’s why we call it a DIY-service.

Nein. Der Künstler hat bei uns alles selbst in der Hand und kann seine Musik in Eigenregie verkaufen. Wer einen Deal mit einem Plattenlabel hat, gibt üblicherweise ja die Masterrechte ab. Dann kümmert sich üblicherweise auch das Label – in Zusammenarbeit mit einem Vertrieb – darum, dass die Musik in den Handel kommt. 

Do I keep my copyrights? 

Wie sieht es mit meinen Urheberrechten aus, wenn ich mich für den Vertrieb über Zimbalam entscheide? 

Of course! Moreover, performance royalties are being paid by the stores for every download or stream. If you are a GEMA (Performance Rights Organisation, Germany) member, keep aware that – when using Zimbalam – the copyright field matches with your GEMA member name. So if you are registered at GEMA as „Paul Miller“, you should also fill in „Paul Miller“ in the Zimbalam copyright field, when planning your release.

Pro Streaming oder Download zahlen die Stores einen bestimmten Betrag an die GEMA aus. Wer als Urheber einen Wahrnehmungsvertrag mit der GEMA geschlossen hat, sollte lediglich darauf achten, dass die Angabe im „Urheber“-Feld bei Zimbalam mit der Angabe bei der GEMA übereinstimmt. Ansonsten findet kein Matching statt und der verdiente Anteil kommt nicht beim Urheber an. Wer also bei der GEMA als „Peter Müller“ registriert ist, sollte auch bei der Release-Erstellung via Zimbalam „Peter Müller“ als Urheber eintragen. 

What are the benefits of Believe Digital being the mother company of Zimbalam? Does internationality play a role? 

Welche Vorteile hat es, dass Believe Digital die Mutterfirma von Zimbalam ist? Spielt Internationalität hier eine Rolle? 

Zimbalam is something like our “talent bench”. We regularly offer promising artists more services at Believe Digital. This can be e.g. a better international positioning, specific trade marketing services or an efficient video promotion. And because Zimbalam is part of Believe Digital, we get competitive pricing returns on sales on behalf of our artists.

Zum einen sind bei Zimbalam alle Deals direkt. Wir nutzen unsere hauseigene Technologie und es gibt keinen weiteren Zwischenhändler oder technischen Dienstleister, der bezahlt werden muss. Außerdem profitieren die Künstler auch bei Zimbalam von den sehr guten Deals unseres Mutterunternehmens mit den Stores. Zimbalam ist sozusagen unsere hauseigene „Talentschmiede“. Vielversprechenden Künstlern bieten wir Mehrleistungen an und switchen sie zu Believe. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass wir einen Künstler international noch besser positionieren. Aber auch eine gezielte Vermarktung seiner Releases in den Stores ist möglich. Oder die optimierte Auswertung der Videos eines Künstlers. 

Can I switch between Zimbalam and Believe Digital? 

Kann ich von Zimbalam zu Believe Digital wechseln und umgekehrt?  

Yes. As said, we regularly switch artists from Zimbalam to Believe to offer them more services.

Beides ist möglich. In der Praxis ist natürlich vor allem der Wechsel von Zimbalam zu Believe Digital für Künstler interessant. Für „frische Acts“ ist es zunächst wichtig, dass sie digital verfügbar sind und alle Rechte bei sich behalten. Schließlich weiß man nie, was kommt. Steigt ihre Bekanntheit oder gibt es gute „Argumente“ für einen Künstler, dann bieten wir bei Believe Digital verschiedene Zusatzleistungen an, um die Verkäufe noch zu steigern. 

Does Zimbalam offer any other features? 

Welche weiteren Features bietet Zimbalam neben dem reinen Vertrieb? 

We offer artists a lot of free tools to promote their music. There’s a player which can be embedded on every website and directly links to the stores. Moreover, there is a free Zimbalam website and a newsletter tool for artists.

Wir stellen den Künstlern kostenlose Promotion Tools zur Verfügung: Herzstück ist ein Player, den man auf jeder Website einbauen kann. Man kann über ihn Musik anhören und gelangt mit einem Klick direkt zum Produkt bei iTunes, Amazon und Co. Außerdem bieten wir eine kostenlose Website und ein ebenfalls kostenloses Newsletter Tool an. So kann man zum Beispiel über den Player einen Free Track anbieten – im Tausch gegen eine E-Mail-Adresse. 

What are the future plans of Zimbalam? 

Wie sehen die Zukunftspläne von Zimbalam aus? 

We are constantly improving and upgrading the free tools that we have available for artists, including daily sales reports from iTunes and Spotify. Our focus is on partnering with companies that will benefit our artists. By that, we want to strengthen our position as Europe’s leading DIY distribution service.

Wir sind der führende digitale Distributor für Independent Künstler in Europa und möchten das natürlich auch bleiben. Laufend ergänzen wir unser Store-Netzwerk, wenn neue Anbieter auf den Markt kommen. Wir suchen selbstverständlich auch regelmäßig nach interessanten Partnern, von denen unsere Künstler wiederum profitieren. 

by Sara Shirazi

From → English, Interviews

2 Comments
  1. Hi, sounds like a great opportunity. Just two questions. One – When signing up for a distribution deal, with either Zimbalan or Believe Digital, is it a non-exclusive agreement. So I can still distribute through other channels like Reverbnation as well?
    Two – some of the services such as Spotify, South African artist is not yet available in South Africa, so we can’t directly sign up, will we be able to distribute to Spotify via your company? What is the implications of royalty payments to our PRO in such a case?

  2. @Antionette Cronje: Thank you for your comment. By using our service, you are granting us the non-exclusive rights to sell your album in the services and in the countries you have selected. You should only take care not to sell the same tracks in the same stores with two different distribution services at the same time (as this does not make sense at all).

    I don’t exactly understand your second question. You can of course distribute your music to Spotify with Zimbalam. Concerning the payments you receive from streaming, you find a lot of answers in our FAQ section, e.g. here: http://www.zimbalam.com/faq.php

    Feel free to contact me here on Music2Deal or by mail (tilman (at) believedigital.com).

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: